05 Technik

Webblogs bestehen aus zwei Bereichen: einem Frontend (Öffentlicher Inhalt) so wie einem Backend (Verwaltung), das nur Administratoren zur Verfügung steht.

Die Seite, die angezeigt wird, wenn ein Benutzer einen Blog aufruft, ist das so genannte Frontend.
Das ist die öffentliche Ausgabe des Blogs, auf die zunächst jeder Zugriff hat.

Dem gegenüber steht das Backend, eine Administrationsoberfläche, über das der Aufbau des Inhalts gesteuert wird. Dieser Bereich ist natürlich nicht für alle zugänglich. Das Backend ist der Bereich, in dem Administratoren der Blogs viel Zeit verbringen. Ob es um die Erstellung von Inhalten geht oder um deren Aufteilung in Kategorien, ob Benutzer verwaltet oder Erweiterungen eingerichtet werden sollen, ob Sie das Design ändern oder Formulareingaben entgegennehmen, all das geschieht im Backend. Dennoch ist es zu kurz gegriffen zu sagen, im Backend kann alles bearbeitet und im Frontend nur angesehen werden.

Die folgenden (technischen) Elemente sind für Weblogs mehr oder weniger typisch bzw. machen Weblogs aus:

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: